Wintersport

Wintersport

Hüttengaudi, Tiefschneepracht und Eisstockschießen

Wenn die Berge Weiß tragen und sich die Wälder in kristallklarer Luft mit Puderschnee schmücken, dann wird es höchste Zeit, Ski, Schlitten oder Winterstiefel einzupacken und in den Vorderen Bayerischen Wald zu fliehen.

Denn hier wird der Winterzauber greifbar, hier legt sich der Rauhreif auf die Bäume und Sträucher, dass es eine wahren Augenweide ist.

Es hat geschneit im Vorderen Bayerischen Wald. Auch die Loipen sind gespurt. Bitte beachten Sie allerdings die COVID 19-Beschränkungen!

Hier kann jeder seine Winterwünsche erfüllen – von Sportlich bis idyllisch, von frühmorgens bis spät in die Nacht.

Einsame Waldwanderungen auf geräumten Wegen, Ausflüge in den unberührten Tiefschnee, Spaß auf bestens präparierten Langlaufloipen oder Rodeln auf den Hängen des Vorderen Bayerischen Waldes.

Die Skilifte in Falkenstein, Frauenzell und Schmalzgrub stehen für kleine und große Wintersportler bereit.

Und wenn das Eis auf den Weihern und Seen dick genug ist, ziehen Einslaufbegeisterte ihre Runden mit Schlittschuh oder ist Eisstockschießen in geselliger Runde bei Glühwein und Pudelmütze angesagt.

In Brennberg gibt es am Sportgelände eine Natureisfläche, die gerade für Kinder Eisspaß mit Sicherheit verbindet. Bitte hier auch unbedingt die coronabedingten Maßnahmen einhalten!

Finden Sie hier Ihr Themen:

Langlauf

Schlittenfahren

Schneeschuhverleih

Ski alpin

Winterwandern

Wintersportkarte

Winter-Wander-Paradies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4/kahxXlTavtndfFNT4EwNsBDaicGVJLr_LgOE1aeaAMI Hier klicken um dich auszutragen.