Aktuelles

Aktuelles

Corona – Neuerungen 2021

Lockdown mindestens bis 31. Januar 2021 verlängert.

Hintergrund Foto erstellt von kjpargeter – de.freepik.com

Lockdown & weitere Beschränkungen

Auch weiterhin dürfen demnach keine Übernachtungsangebote in Beherbergungsbetrieben wie Hotels, Ferienwohnungen, Pensionen, Schullandheimen, Jugendherbergen und Campingplätzen im Inland für touristische Zwecke zur Verfügung gestellt werden.

Zudem stieg der 7-Tage-Inzidenzwert im Landkreis Cham auf über 200. Dies bedeutet: Einwohner des Landkreises Cham dürfen zu touristischen Tagesausflügen nicht mehr über einen Umkreis von 15 km um die Wohnortgemeinde hinaus. Der Landkreis Cham verfügte zudem, dass auch touristische Tagesausflüge in den Landkreis Cham hin möglich sind. Das mag den einen oder anderen etwas verärgern, dennoch bitten wir um Verständnis, auch für die fünf Orte Falkenstein, Michelsneukirchen, Rettenbach, Wald und Zell im Vorderen Bayerischen Wald, die sich im Landkreis Cham befinden und die Sie im Moment nicht ohn triftigen Grund von außerhalb besuchen dürfen.

Bleiben Sie gesund und nach dem Lock-Down freuen wir uns auf Sie!

Neuer Prospekt “Durchschnaufen”
in Druck

Unser
neuer Prospekt
kommt in Kürze!

Unser neue Urlaubskatalog befindet sich gerade in Druck. Wir freuen uns riesig auf den Prospekt, der in einem ganz neuen Style erscheint. Vielen Dank an die Werbeagentur Elgato aus Straubing mit Herrn Bialas für die tolle Umsetzung. Der neue Prospekt wird Ende Januar erwartet.

Homepage 2021

In Bearbeitung!

In einigen Wochen dürfen wir Sie auf unserer neuen Homepage begrüßen, die derzeit im Hintergrund entsteht.

Wir sind sehr gespannt, wie sie Ihnen gefällt!

Neuer Urlaubsprospekt

Neuer Urlaubsprospekt entsteht

Wörth/Vorwald. Urlaub machen im lieblichen Teil des Bayerischen Waldes, das verspricht der neue Urlaubsprospekt, der gerade entsteht.

Der Vordere Bayerische Wald bietet Naturtouristen und jene, die einen ursprünglichen Urlaub suchen, viel intakte Natur, beeindruckende Felsformationen, herzliche Menschen und den sprichwörtlichen ländlichen Charme. Derzeit entsteht der neue Urlaubsprospekt, der nunmehr vom ILE-Zweckverband und nicht mehr von der AG Vorwald konzipiert wird. Der neue Prospekt, der in einer Auflage von 5.000 Stück für 2021 gedruckt wird, spricht zielgruppenspezifischer die Urlauber an und erscheint auch ganz in einem neuen Layout.

Nach wie vor soll ein Eintrag in das Gastgeberverzeichnis 60 Euro zuzüglich MwSt. kosten. „Aufgrund der Neukonzeption steht den Gastgebern dann mit einer Viertel Seite sogar mehr Platz als bisher zur Verfügung“, wirbt die ILE-Managerin Lea Hildebrandt. Sie freut sich zusammen mit Gerlinde Fink über das frische und moderne Aussehen. „Es wird mehr eine Art Magazin werden”, so Fink.

Die Vermieter, die bisher im Prospekt vertreten waren, wurden bereits angeschrieben. Jeder neue Vermieter, der an einem Eintrag interessiert ist und eine Unterkunft in den Mitgliedsorten Altenthann, Bernhardswald, Brennberg, Falkenstein, Michelsneukirchen, Rettenbach, Wald, Wiesenfelden, Wiesent, Wörth a.d.Donau und Zell anbietet, kann sich bis zum 30. Oktober 2020 bei der ILE-Geschäftsstelle melden, um die Erhebungsunterlagen anzufordern.

Kontakt:

ILE Vorderer Bayerischer Wald

Gerlinde Fink und Lea Hildebrandt

Rathausplatz 1, 93086 Wörth a.d.Donau

Telefon: 09482/9403 71 bzw. Telefon: 09482/9403 72

E-Mail: lea.hildebrandt@realrgb.de

E-Mail: gerlinde.fink@realrgb.de

Rufbus 900

In Ergänzung des Angebots im öffentlichen Nahverkehr gibt es seit 4. Mai einen Rufbus zwischen Falkenstein und Wörth (über Brennberg und Rettenbach). Dieser fährt nach einem festen Fahrplan und hält bei Bedarf an den gekennzeichneten Rufbus­haltestellen. Um Leerfahrten zu vermeiden, fahren Rufbusse nur dann, wenn mindestens ein Fahrtwunsch angemeldet wurde. Dabei kann sich der Linienweg auch verändern. Es wird der kürzeste Weg gewählt, je nach Anmeldungen. Die pünktliche Ankunft am Fahrtziel oder auch zum Anschluss an einer Umsteigehaltestelle wird sichergestellt.

Wie funktioniert die Bestellung?

 Telefonisch unter 09971 1359498 (täglich von 6:30 bis 21:00 Uhr)

Teilen Sie der Fahrtwunschzentrale bis zum Anmeldeschluss mindestens 1 Stunde vor Abfahrt der jeweiligen Linie bitte Folgendes mit:

  • Wann möchten Sie fahren
  • Start- und Zielhaltestelle
  • Anzahl der zu befördernden Personen
  • Besondere Anforderungen: Mobilitätseinschränkungen, Gepäck, Kinderwagen o.ä.
  • Anschlusswunsch

Weiter Infos aus unter www.rvv.de/rufbus

Veranstaltungen

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Corona-Pandemie derzeit fast alle Veranstaltungen eingeschränkt sind.

Bleiben Sie gesund!

Bleiben Sie gesund und nach dem Teil-Lock-Down freuen wir uns auf Sie!

4/kahxXlTavtndfFNT4EwNsBDaicGVJLr_LgOE1aeaAMI Hier klicken um dich auszutragen.