ILEK

ILEK zum Anschauen

ILEK Vorderer Bayerischer Wald 2018-2020

ILE – Integrierte Ländliche Entwicklung

Was die ILE ist, erklärt ein kleiner Filmspot.

Hier gehts zum ILE-Filmclip

Hier eine Übersicht der verschiedenen Handlungsfeldern:

HF 1 Tourismus, Naherholung, Kultur und Freizeit

HF 2 Ressourcen schonen und sinnvoll nutzen

HF 3 Herausforderung des demographischen Wandels meistern

HF 4 Infrastrukur im Ländlichen Raum

HF 5 Ortsentwicklung

HF 6 Regionale Wirtschaft

HF 7 Kommunale Zusammenarbeit / Präsentation Öffentlichkeit

Was ist eine ILE:
Die Abkürzung „ILE“ steht für „Integrierte Ländliche Entwicklung“ und wird vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten begleitet. Dabei handelt es sich um einen freiwilligen Zusammenschluss von Gemeinden im ländlichen Raum, die mit der Unterstützung der Ämter für Ländliche Entwicklung daran arbeiten, aus ihrer Heimat eine zukunftsorientierte und lebenswerte Region zu gestalten.

Was ist ein ILEK:
Die Abkürzung „ILEK“ steht für „Integrierte Ländliches Entwicklungs Konzept“. Darin werden Entwicklungsziele und konkrete Projekte zur Entwicklung der 10 beteiligten Orte entwickelt und ausgearbeitet.

Beteiligung:
Ganz besonders wichtig ist bei der „ILE“ die Bürgerbeteiligung. Wenn Sie Ideen oder Anregungen für das ILEK haben, schreiben Sie uns oder nehmen Sie gerne Kontakt zu uns oder ihren Gemeinden auf.

Unser ILE-Prozess wird unterstützt von TVA - Fernsehen für Ostbayern

und

Sehen sie hier den neuesten Beitrag von TV Aktuell aus Regensburg von Nina Seidl über die offizielle Vorstellung des ILE-Filmclips im Kino Doio in Wörth… Vielen Dank für die Unterstützung an TVA und Herrn Büchele mit Frau!

Danke auch an unsere Schauspieler!

SONY DSC

Bayerischer Wald und Umgebung Regensburg – Urlaub und Freizeit

4/kahxXlTavtndfFNT4EwNsBDaicGVJLr_LgOE1aeaAMI Hier klicken um dich auszutragen.