Konzerte & Lesungen

Konzerte, Kabarett & Lesungen

Regelmäßige Konzerte, Kabarett & Lesungen finden im Vorderen Bayerischen Wald in allen Orten statt. Man denke dabei insbesondere an die Kulturorganisation K.I.W. – Kultur in Wörth oder die vielen weiteren Bemühungen der verschiedenen Kultureinrichtungen in der Ferienregion.

Father & Son – Hans „Yankee“ und Christoph Meier in Wörth/Donau

Foto: Michael Bry

Mittwoch, 1. Januar 2020, Freitag, 19.30 Uhr

Veranstaltungsort: Rondellzimmer auf Schloss Wörth
Eintritt: VVK EUR 11,50; zzgl. EUR 0,50 Gebühr; AK EUR 14,00
Veranstalter: Stadt Wörth a.d.Donau

Die Musiker

Hans „Yankee“ Meier ist Gitarrist / Sänger / Arrangeur / Komponist, Lehrbeauftragter an der Uni Regensburg, Dozent am Music College Regensburg, Leiter verschiedener internationaler Workshops, Buchautor.

Nach seinem Klassik und Jazzstudium u.a. bei Jim Hall, Jim Mullen, John Etheridge,  Peter O ´Mara … führte ihn Konzerttätigkeit mit Boris Gammer Trio,  Groovebrothers, Voice & Strings, Alfred McCreary,   Yankee Meier Trio,  Tribute to Frank Sinatra, Harald Rüschenbaum,  Oskar Feldman ( Deodato), Lilly Thornton, Jim Mullen  Rob Bargard (Nat Adderly), Landestheater Coburg, Ulf Wakeniues,  Michael Sagmeister quer durch Europa bis nach Israel.

Er wirkte an TV und Hörfunkproduktionen im In und Ausland mit und ist Preisträger beim 1. Intern. Musikwettbewerb „Voice & Guitar“ mit dem Duo Voice und Strings (mit Steffi Denk voc.).

Christoph Meier geboren 1997 in Regensburg, begann im Alter von 6 Jahren mit dem Klavierunterricht. Mit 11 Jahren wechselte er zu Cello als Hauptinstrument und genoss eine klassische Ausbildung bei Cornelie Bergius und Johannes Klier. Er absolvierte das Abitur am Werner-von-Siemens Gymnasium im Jahr 2015 mit Musik als Aditumshauptfach (Cello). Um der inneren Jazz-Ader ein Stück näher zu kommen lernte er während Teilen der Mittel-, sowie der gesamten Oberstufe Saxophon bei Franzi Forster. Die Gitarre war aufgrund der väterlichen Passion ein omnipräsenter Begleiter, welcher in den Jahren nach dem Abitur zur ebenbürtigen Leidenschaft des Cellospiels aufstieg. Nach dem Abitur war er Teil des Sinfonieorchesters am Singrün. Neben Gastauftritten am Bürgerfest, Jazzweekend, sowie Duoauftritten mit „Father and Son“ mit Hans „Yankee“ Meier beim JazzcanDance, Songs am See uvm., gründete der Passauer Student das Duo „More Than Neighbours“, in dem er mit dem Pianist und Sänger Leonard Ritschel eigene Stücke komponiert und arrangiert.

Der Kartenvorverkauf ist von Montag – Freitag zu den üblichen Bürozeiten bei der Stadt Wörth a.d. Donau, Rathausplatz 1, 93086 Wörth a.d. Donau – Tel: 09482 / 94 03 – 26 Frau Hollschwandner oder Tel: 09482 / 94 03-0; von Freitag nachmittags bis Sonntag unter der Tel: 09482 / 14 58 oder während der ganzen Woche und rund um die Uhr unter www.k-i-w.de – Außerdem sind die Karten in der Hartung´schen Buchhandlung erhältlich (Tel: 09482 / 90 80 264)– Öffnungszeiten: Mo-Fr. 8.30-12.30 h und 13.30-18.00 h, Sa 8.30-12.30 h

Bayerischer Wald und Umgebung Regensburg – Urlaub und Freizeit